Olympus Tough TG-4, A Great Kompakt und robust mit einer Seite von RAW

 

Handhabung

Wir haben nicht viel zu sagen, das Design und das Gefühl hatte, denn sie sind die gleichen wie die TG-3: Gleiche robuste Äußere. gemeinsame Pinzette, auch gegen sichtbar rot lackiert, gleichen Abmessungen Die robusten neuen kompakten und robusten ist eine echte Arbeit von Ausschneiden und Einfügen, aber es ruhig schafft Vertrauen dank seiner gut gebauten Körper und er so schwer wie nie ist. (Ft 7) kühlgeeignet bis -10 ° C (14 ° F), bruchfest bis zu 100 kg (220 Pfund), stoßfest bis 2 m, wasserdicht bis 15 m (50 ft). Wir erwarten, das neue Modell zu wasserdicht sein, um eine größere Tiefe, zumal die Nikon AW130 , zum Beispiel, kann bis zu 30 m (100 ft) entnommen werden. Wieder einmal ist die Olympus GPS, Kompass und Tiefenmesser.

3_IMG_8587.jpg

Für die, die die Schnittstelle des TG-3 und die Position der Tasten gefallen hat, werden sie in kleinen Dingen vertraut sein müssen geändert. Die Zoom-Steuerelemente sind still auf der Oberseite und die Menüs sind die gleichen wie bei allen Olympus kompakt. Nur ein paar Änderungen an der DFÜ-ART-Modus und Photo Story wurden alle von zwei benutzerdefinierte Modi (C1 und C2) und die Unterwasser-C-Modus (von einem Fisch dargestellt) ersetzt.

Es gibt so ein paar neue Szene-Modi: Direkte Composite, entworfen, um es einfacher zu machen light, und Unterwasser-HDR (c Features auf dem Stylus SH-2.). Dann gibt es zwei neue Wege, um die Entwicklung der Fokus Stapel Hilfe und Focus Bracketing . Der erste können Sie Ihre Lieblings in einer Serie von neun Fotos mit unterschiedlichen eingehende Diskussion genommen wählen; Die zweite verschmelzen mehrere Fotos zu einem sehr stark ein. Fokusreihe kann nicht zugegriffen werden und ist nützlich in den Bereichen Makros, macht sichts der extrem geringe Schärfentiefe Mode.

Aber die große Neuigkeit ist die Aufnahme von RAW und wir sind angenehm überrascht zu sehen thatthis Format finden alle wichtigen Betriebsarten und sogar in einigen Szene-Modi. Das bedeutet, dass Sie zu entwickeln und bearbeiten Sie Ihre Standbilder mit mehr Präzision als die JPG-Dateien ohne Informationsverlust können.

1_Olympus_TG4_Tranches.jpg

Sie immer die 3″ -Bildschirm, aber Olympus hat immer noch, um die Auflösung zu verbessern. doch nur 460.000 dots Wie würden wir gern einen Bildschirm vertikal Dies umfasst zumindest, wie auf gesehen haben TG- 860 . Es wäre ein sehr nützliches Werkzeug, vor allem bei der Verwendung der leistungsfähigen Betrieb der TG-4 Makro, das Sie aus der Nähe und persönlich mit Ihrem Thema ermöglicht, und das manchmal bedeutet, verdrehen Sie in die richtige Position zu unbequem! Vorbei ist die Tap Control-Funktion, so dass Sie keine Bilder durch Antippen oder Kippen des Geräts erinnern. Obwohl diese Funktion es ist nicht perfekt, es war praktisch, in bestimmten Situationen (sub Navy, mit Handschuhen, etc ..).

src

Es wird in Wi gebaut -fi, so können Sie aus der Ferne kontrollieren können Ihre Digitalkamera oder Weitergeben von Fotos auf Ihrem Smartphone über das Olympus Bilder Share App. Es ist eine gut durchdachte, vollständige Anwendung, weil Sie leicht zugänglich machen können iAuto, P, A und Mikroskop-Modus und ISO-Empfindlichkeit, Weißabgleich, Zoom, Selbstauslöser und Serienaufnahme. Aber Sie werden nicht in der Lage, die Auflösung oder Dateiformat anzupassen. Und wenn Sie in RAW schießen wollen, müssen Sie die Kamera-Steuerelemente verwenden.

Nicht, dass wir über die Lebensdauer der Batterie zu sagen, wie diese Kamera macht besser als die meisten All-Geländemodelle und viel besser als die Wirkung Cam. Wir fühlen uns ein wenig enttäuscht über das USB-Mini-AB-Anschluss zum Aufladen von einem Computer verwendet: Das sollte wirklich zu einer Mikro-B-Spur (Fast) alle aufgerüstet werden.

Die TG-4 hat patchier Schießgeschwindigkeiten als sein Vorgänger. Vieles davon kann durch die Zugabe von RAW erklärt werden, muss die Kamera ein wenig härter zu arbeiten. Der Autofokus ist ein wenig langsamer, aber es ruhig dauert weniger als eine Sekunde, um zu starten. Die Verzögerungszeit zwischen den Aufnahmen und wurde nun reduziert dauert kaum eine halbe Sekunde, bevor Sie wieder schießen kann, ob Sie in JPG oder RAW-Format sind. Insgesamt ist die Olympus reaktiver als seine Konkurrenten in der Regel auch bei RAW.


RAW sind in Serienaufnahmen, aber die Zeit zwischen den Aufnahmen ist eine ausgezeichnete 0,20 Sekunden, mit einer Geschwindigkeit von 5 Bildern pro Sekunde. In der all

Im vergangenen Jahr waren wir ein wenig enttäuscht von der Qualität des Bildes TG-3 Selbst wenn es ein neues BSI CMOS Sensor 16MP, ebenso wie die TG. 4 Bereits mit seinem sehr effektiv Makromodus bewaffnet, RAW schießen gibt TG-4 ein neues Leben und heben sich von der Konkurrenz, ist es das einzige kompakte All-Terrain, dieses Format zu bieten. Dies ist ein großer Vorteil, dass Sie das Beste aus der Kapazität des Datei ohne Informationsverlust, die Postproduktion Anlass sein könnte, machen können.

Auch wenn Sie nicht in der Lage, in der oberen ISO 800 zu verwenden, dann glätten sein ist schmerzhaft offensichtlich, Mikro-Kontrast bei niedrigeren Odds sichtbar besser als die TG-3.

Olympus TG 4 ISO 6400 900px

Die hervorragende Makro-Modus wird durch ein Mikroskop dargestellt und können direkt über die Ziffern zugegriffen werden. In vielerlei Hinsicht ist der Ruf des gesamten Olympus Tough Palette an robusten kompakten basierend auf diesen Modus. Sie können bis ganz nah an Ihr Motiv (wörtlich Millimeter) und dann noch weiter zu erhöhen den Zoom, wenn wir warten immer noch auf einem kreisförmigen LED-System um das Ziel, das Beste aus dieser Modus bei schlechten Lichtverhältnissen (Pentaxes haben diese) . Aber es ist nicht ein großer Nachteil, weil es so hell ein 4-fach Zoom, das entspricht f / 2-4,9 25-100.

Makro TG 4

Fashion Mikroskop

TG 4 JPG 450px
TG 4 RAW d% C3% A9% C3% A9velopp 450px

unverändert JPG-Datei auf der linken Seite, auf der rechten konvertiert RAW-Datei

Ihren TG-4-Videostandard Full HD 1080p bei 30 fps schießen, integrierten Stabilisator, Stereoanlage und kontinuierliche Konzentration. Die Videoqualität ist in Ordnung und ist leicht genug für den Austausch in sozialen Netzwerken. So gibt es magische Filter und verschiedene Aufnahmemodi: iAuto, P, A, und ein Unterwasser-Mikroskop sind alle für Video, auch.