Marshall Monitor: Anything But Monitore Ohrhörer

 

Wie der Name andeutet, der Monitor ist so konzipiert, ist aber nicht ausschließlich für professionelle Sound gedacht. Erste Helm circum Marshall Versprechen Komfort, ausgezeichnete passive Dämmung und seine „epic“, während leise Sich schützen die Handschrift der Marke von uber berühmten Verstärker. Komm schon! Gleitstreifen ist auf dem Kopf, verbinden Sie das (mini) Buchse und auf die Bühne gehen.

gerade aus der Box, die Form des Bildschirms ist seltsam elliptisch, Wohlfahrt, sagte er definitiv nicht sexy, und es ist nicht besser, wenn wir versuchen, sie auf. Das Band ist so eng, dass der Druck nicht gleichmässig um die Ohren verteilt.

DSC09997.JPG

Druck am stärksten ist an den Schläfen, während die Vorhöfe sind fast noch aus. Auf die Ohrpolster so genannten sind nicht groß genug ist, um voll des Lobes zu Helix und Ohren sind wirklich nicht so riesig!

DSC09991.JPG

Wie versprochen, bleibt das Design treu Image der Marke. Die Pads sind in schwarzen Vinyl Leder, das weiß, kursiven Buchstaben unterstreicht die berühmte Logo gepolstert. Das Kopfband wird in der gleichen Material versehen ist, mit einem Leichtmetall zu jeder Seitenplatte vernietet, um anzuzeigen, dass der Kanal (L / R).

DSC09995.JPG

Die Ohrmuscheln sind magnetisch, abnehmbar und das Haus des FTF oder „Treble Filz Filter“, die angenommen wird, „Anpassen seiner“ spielen, wie die Höhen sind hörbar.

Screenshot 2015.05.04 bei 16.38.48.png

Der Bau ist recht gut, mit Schrauben und Kabeln deutlich sichtbar Stil der Wahl. Das mattschwarze Metall top Scharniere von der „Wippe“ Look perfekt, und machen das robuste Helm. Diese Kopfhörer sind faltbar und eine Tragetasche ist im Lieferumfang enthalten, für groß, wenn Sie unterwegs sind. DSC09999.JPG

über eine Schaltfläche Die Kabel können Sie alle üblichen Funktionen für diese Art von Helm zugreifen: Pause / Play, fahren / Wiederholung (Doppel / Dreifach Taste) und aktivieren die Spracherkennung. Das Mikrofon für die Sprachkommunikation ist neben der Schaltfläche. Das Kabel kann abgenommen und entweder auf der linken oder rechten Seite, die ist etwas, DJs, Musiker und Toningenieure wollen getragen werden. Wir müssen nur sehen, wenn der Sound ist für den professionellen Einsatz …

Bringen wir es auf den Punkt Wir tun nicht, warum auf der Erde jemand etwas gedämpften These Filter Höhen verlassen würde in der Sound ist dumpf und voll ausgebildete Hells .. Und Sie hier für sich selbst beurteilen kann, ist:

Monitor

Wir bewerten Remixes viel mehr werden Sie zu erhalten arbeiten professionell mit Forschungs Kopfhörer. Aber lassen Sie uns geben ihnen den Vorteil des Zweifels und der Monitor übernehmen ohne die AGV verwendet werden .. Die Dinge sind besser, und das Ergebnis ist ausgeglichener, wie Sie aus der Tabelle unten
sehen können

Monitor 2

Aber noch einmal, um sagen, der Sound war gut ausbalanciert … Es wäre ein Schritt zu weit, Mark Trotz aller tragfähig ist ruhig Mittelkonzentraten, etwa 600 Hz. Um es anders auszudrücken, beispielsweise am Flügel, entspricht diese Frequenz auf die vierte Oktave bedeutet C4 bis C5 akzentuiert und Sprach würde leicht versteckt werden.

Slash.promo.w Marshall amps.unk.jpg Slash

Der starke Rückgang
zwischen 2 und 8 kHz n ‚ hat unsere Aufmerksamkeit nicht entgangen: Das bedeutet, dass Sie Ihre Ohren nicht schaden mit Klängen von Becken und gesättigten Gitarre, aber Sie werden auf so genannten ganzen Subtilität der Klassik, Jazz oder jede andere Form von musicthat verpassen erfordert Präzision in der Explosion so dass die Membranen keine ausreichende Details. Der Bass ist da und ist verständlich, was der Frequenzgang der Neugewichtung Medien geben eine gute Basis ein wenig geht.

Monitor-THD

Der Monitor ist eine leistungsfähige Marshall Helm, mit fast keine harmonischen Verzerrungen. Diese, sowie die Verringerung akuter, was bedeutet, können Sie Musik, die in der Regel ein wenig aggressiv sein würde zu hören, zum Beispiel mit viel gesättigten-sicherer Gitarre. Das Stereobild ziemlich groß ist, aber es ist nicht auf Schüssel gehen. Letztlich Marshall so ziemlich auf dem passiven Isolation, was bedeutet, dass Sie nicht die Lautstärke in lauten Umgebungen sollte ausgeliefert.