Asus PA328Q: Der „Monitor 32 UHD bietet Allround-Leistung

 

PA328Q 900 01

32 „Asus PA328Q UHD (links) und die 24“ FHD Samsung FX2490HD (rechts).

Es hat viele große Bildschirme auf den Markt vor kurzem, und Asus entschieden, sich auf die Aktion mit einer solide gebaut 32 „Modell zu erhalten in. Es hat einen schmalen Rahmen Rahmen und nüchtern, schwarz, aber es ist ein Flash der roten in der Bildschirm hinzugefügt -vielleicht versuchen, die Dinge beleben? werden wir Sie entscheiden, ob es funktioniert der Trick. So haben wir festgestellt, dass die sichtbaren Rahmen hinterlässt einen dünnen schwarzen Rahmen um das Bild. Dies ist nicht wirklich überraschend aber.

PA328Q 900 02

PA328Q A A Stabiler rechteckigen Basis, durch Stahl gewichtet Das Stativ verfügt über alle Parameter, die Sie benötigen, um das perfekte Set-up zu erhalten:… Dreh, Höhenverstellung, Neige- und vertikale Portrait-Modus Es gibt nichts fehlt hier

PA328Q 900 03

Asus war großzügig mit Konnektivität, die das übliche Standard der taiwanesische Hersteller ist. Es gibt drei HDMI-Eingänge, darunter ein Kompatibel mit MHL 3.0, Displayport und Mini Displayport. Es gibt vier USB 3.0-Ports auf der linken Seite des Bildschirms, und eine Mini-Klinke 3,5 mm-Ausgang für Audio. Es gibt jedoch zwei 3W Lautsprecher. Die Qualität der Produkte ist nur akzeptabel, nichts weiter. Sie werden es machen, bis Sie einige Redner leisten. . Da der Schall von der Rückseite des Bildschirms kommen, empfehlen wir Ihnen, legte den PA328Q vor einer Wand

PA328Q 900 04

Die Speisekarte umfasst alles, was man sich wünschen kann: Es gibt Optionen für Kontrast, Helligkeit, Gamma … Leider ist es nicht möglich, die Farbtemperatur manuell einzustellen, aber es ist eine Verstärkung von 6 Achsen und Sättigungssteuerung (eine Funktion selten verwendet). Es gibt verschiedene Profile für Bild unterschiedliche Verwendungszwecke. Die meisten sind nutzlos, wenn als Standardprofil und die sRGB-Modus sind ausreichend für die meisten Anwender. Sie durch die Menüs navigieren mit einem kleinen Joystick und eine Reihe von Tasten, die auf der Rückseite des Monitors zur Verfügung stehen. Die Menüs bewiesen empfindlich.

PA328Q 900 05

Der PA328Q ist recht sparsam: wir gemessen 45W im sRGB-Modus (180 cd / m²), die bei 121 W / m² arbeitet. Um der PA328Q verwenden acht Stunden am Tag, fünf Tage die Woche, die Sie mit einer jährlichen Betriebskosten von etwa £ 12 ‚/ P suchen>

In unserem Versuch, das Beste aus dieser Monitor machen, den sRGB-Profil ausgewählt wir. Leider ist diese Option nicht möglich, die Helligkeit, so dass wir gezwungen waren, es bei 180 cd / m² zu verlassen. Wir konnten zu beklagen, aber eigentlich ist es spielt keine Rolle!
Pa328q Temperaturregel / em>

<div class = colour-unsere Parameter unsere Gamma-Einstellungen

Pa328q deltaE Regel Delta E-unsere Parameter

Asus sagt, dass Sie den Monitor ab Werk mit einem Delta E von weniger als 2. Unsere Tests bestätigten verlässt. So haben wir den durchschnittlichen 2,2 gamma leider ein wenig zu hoch in den schwarzen und colour von 7140 K. Das ist zu viel, die warmen Farben, was bedeutet, sah etwas in Richtung blau. 1130: 1 Kontrastverhältnis ist gut für IPS. Insgesamt wird also die Farben sind korrekt, aber es besteht ein Mangel an Möglichkeiten, das Bild zu verfeinern.

Es gibt jedoch die stille Hoffnung auf ein besseres Bild. Wir direkt zur Farbkalibrierung schossen auf unsere Xrite i1 Display Pro:

Pa328q Temperatur Calib Kalibrierung colour-after
Pa328q gamma Calib em Gamma-Kalibrierung nach dem
Pa328q deltaE Calib Delta E nach der Kalibrierung

Jetzt haben wir eine weitere ausgewogenen Satz von Ergebnissen. Delta E auf 1,6 gesenkt, ausgeglichen gamma (immer noch im Durchschnitt 2,2), und die Farbtemperatur sank auf einer fast perfekten Kontrast 6380 K. blieb mehr oder weniger das gleiche im Jahr 1100 :. 1 Dies ist eine erstklassige Bild; Das einzige, was uns aus für Fotografen empfehle es verhindert, dass es einen Mangel an erweiterten Adobe RGB Farbraum. Für Grafik-Design und Web aber ist diese Sicht perfekt. Wenn Sie diese hervorragende Ergebnisse für Ihren Monitor möchten, können Sie Download unserer Farbkalibrierungsprofil .

Dies ist zwar eine relativ High-End-Monitor gibt es wieder eine einzelne LED-Backlight-Band, auf dem oberen Rand des Bildschirms zu finden. Dennoch ist die variante weiß Einheitlichkeit eine schöne und niedrigen 7%. Uns ist aufgefallen keine offensichtliche Lichtverlust an der PA328Q wir untersucht.

für diejenigen, die empfindliche Augen haben, werden Sie sich freuen zu hören, dass der PA328Q nicht verwenden PWM sein (Pulse Width Modulation), um die Helligkeit einzustellen. Der Bildschirm flimmern SO.
Reaktivität
Pa328q REAKTIVITÄT

Reaktionszeit gemessen mit unserem Ghosting Zeit Test .
Dieser misst die Zeit in Millisekunden es dauert, den Bildschirm, um jedes Bild zu entfernen.
Die Abnahme Persistenz Zeit, je mehr die Bewegung wird angezeigt.

Overdrive, die Asus ruft Trace kostenlos ist 60 standardmäßig. Dies ist die beste Einstellung, mit hervorragenden Reaktionsfähigkeit von 11 ms. Es ist fast genug für gemischte Nutzung und Filme, aber vielleicht zu langsam für rasanten Ego-Shootern verbracht. Produktivität und Grafikdesign, aber sind nicht von dieser Reaktion betroffen.

Der Eingangs-Offset (Zeit durch das Signal von der Quelle bis zum Bildschirm genommen) erreicht 9,8 ms, was bedeutet, dass Sie keine Änderungen Wenn alle das Spiel nicht sehen.