Apple-Watch: Decent Start, noch nicht da

 

Das Apple-Uhr erwartete ist endlich da. Und während der Werbung auf jeden Fall besser als der Wettbewerb von Ländern, die Uhr selbst wird nicht revolutionären Wellen in der Branche zu machen …

Wenn es eine Sache, die Sie über Apple sagen, Sie wissen, thatthey Good Manufacturing. Beobachten Apple ist solide gebaut und gut zusammengesetzt, und die Krone sieht nicht aus wie er bereit ist, ein wenig älter ist. Das heißt, mit seinen farbigen Streifen, ist der Sport-Modell eher wie etwas, das Sie auf Tweens als sportliche Erwachsene vermarkten wollen. Es sei denn du für gehst das „Ich trage ein Fitness Tracker jederzeit von Aussehen, empfehlen wir Ihnen, mit einer der anderen Modelle bleiben.
Apfel-Profil zeigt poignet.jpg

Der Bildschirm ist einfach erstaunlich, mit tiefen Schwarztönen, atemberaubende Farbe und Klarheit des Kindes, das wir je auf einer Uhr intelligente gesehen haben … so lange wie Sie in eine gute Beleuchtung sind. Im Freien in direktem Sonnenlicht, sehr helle Oberfläche schnell zu machen Gedanken Ihre Weise. Die LG G-Uhr R der Mattscheibe P-OLED, zum Beispiel, ist in diesem Bereich viel besser. Das Apple-Uhr verfügt über eine maximale Helligkeit von 200 cd / m², was nicht kann klingen wie viel im Vergleich zu der Sony Smartwatch 3 400 cd / m² an, aber es ist weitgehend von OLEDs unendlichen Kontrast besteht. Der Touchscreen ist unglaublich präzise, ​​die Symbole sind sehr klein, und doch scheinen nie, keine Fehler zu machen.

src

von Apple verwendet seine eigene Einschub, slide-out-System für Bands, so dass Sie leicht mit einer Reihe von Bands Apple verkauft ersetzen. Und einmal rutschte in, theyfeel fest an seinem Platz. Apfel-Armbanduhr insert.jpg

, um die Uhr zu laden, gibt es eine lange Kabel mit einer kreisförmigen Basis, Magnet am Ende. Sie setzen den Fall auf, und es wird geladen. Die einzige Sache ist, werden Sie das Kabel um Sie tragen eine Menge (siehe Die Lebensdauer der Batterie Abschnitt), und es ist weniger bequem als beispielsweise die Micro-USB-Kabel Universelle wenig oder Kabel-Blitz.

Apfel-Uhr chargeur.jpg

Apple-Armbanduhr hat ein intelligentes System, in dem alle Mal zu verlieren Kontakt mit Ihren, wird der Bildschirm automatisch gesperrt, und Sie werden aufgefordert, Ihren Code einzugeben.

meisten Funktionen ähnlich dem, was Google hat bereits seit Monaten in Android Wear getan worden sind. Der Unterschied ist, dass hier ist es ein wenig benutzerfreundlich, weil Apple hat seine OS die Funktionalität eines iPhone, nur für einen kleineren Bildschirm geeignet (anstatt eine neue Form der Interaktion, die Google macht).

Das Meldesystem ist rein Apple: die Uhr macht Sie auf einen neuen Text, E-Mail oder Tweet Wenn Ihr iPhone gesperrt / einschlafen. Die Idee ist, dass, wenn Sie mit Ihrem iPhone, gibt es keine Notwendigkeit, eine zweite Anmeldung auf Ihrer Uhr zu empfangen. So dass es nicht in der gleichen Weise ein Telefon funktioniert vibrieren, aber hat seine eigenen system Sie für jede Art von Mitteilung besonders anfertigen können.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Apple und Google-OS ist in der Tat auf dem Apple-Uhr Sie können Anrufe tätigen oder empfangen rechts auf der Uhr. Aber während Sie können den Anrufer gut hören, sie kann es klingen wie Sie durch einen Tunnel gehen.

Es gibt so viele Anwendungen auf dem Home-Bildschirm der Uhr von Apple, dass es auch ein wenig chaotisch zu bekommen. Glücklicherweise können Sie Ihr Bestes tun, um sie, indem Sie sie wie auf einem iPhone, mit einem langen Druck zu organisieren. Und Drehen des Digital-Krone, können Sie in und aus nach Belieben

Apfel-Uhr os.jpg

alle Arten Mitteilungen sind vielleicht ein wenig leichter zu lesen Sie hier in Android Wear, nur weil sie in der gleichen Art und Weise angezeigt werden wie auf dem iPhone. Es gibt keine Touchscreen-Tastatur, die Antworten zu geben, aber es gibt smileys, Siri und vorgefertigten kontextuellen Antworten zur Auswahl. Dictation ist beeindruckend, dass Siri wird weiterhin Fortschritte, und es ist effizienter als die ähnliche Funktionalität von Android Wear.

Dann gibt es die Freunde-Funktion. Durch Drücken der Taste an der Seite des Gehäuses, bringen Sie Ihre Lieblings zwölf Kontakte, die in einer kreisförmigen Menü, das Sie schnell anrufen, Text oder mit ihnen zu interagieren über digitale Touch (siehe unten) können angezeigt werden.

Apfel-Uhr couronne.jpg

Sobald Sie den Dreh spielt er
die Karten-Funktion vibriert Sie Anweisungen zu geben, wohin sie gehen, so sollten Sie nicht ständig beobachtet werden Ihrem Bildschirm (e) Wenn Sie die Kreuzung, eine lange Puls sagt Ihnen, gehen Sie geradeaus, drei kurze Impulse sagen, nach links abbiegen und zehn Kurzpuls sagen, rechts abbiegen. Das ist smart.

Es gibt einige wichtige Dinge fehlen jedoch. Als gekennzeichnet, dass man nicht zu senden oder beantworten E-Mails, und Sie können mit Google oder Facebook Services zu interagieren (einschließlich Facebook Messenger, können Sie die Nachrichten zu sehen, aber keine Antwort).

Und einige der Funktionen gibt es in der Tat notwendig, nicht besonders. Wie beispielsweise die Möglichkeit, Ihre Uhr zu verwenden, um Fernsteuern der Kamera. Apple hat die Funktion mehr als andere Unternehmen jedoch durch die Integration der gemeinsamen Touch-Interaktionen um Fokus und Belichtung auf dem iPhone. Dann gibt es Digital Touch, mit dem Sie Ihre Herzfrequenz zu teilen (wie schön) ermöglicht und klopft mit Freunden …

Wie die meisten der Funktionen der Uhr, und alle integrierten grafisch gut gemacht sind gut, aber früher oder später eher früher als später Sie müde von ihnen. Glücklicherweise sind die Anmeldungen mehrere auf einmal, so dass Sie entscheiden können, zu beobachten oder nicht.

Apfel-Uhr digitaltouch.jpg

Apple-Watch unterstützt alle Arten von Sport-und Fitness-Anwendungen wie Nike + Running, Endomondo, Runtastic und Cyclemeter, aber so ist es seine eigene Anwendung für den Betrieb hat, Wandern, Radfahren und so weiter. Aber kein Schwimmen macht Sinn, aber wasserundurchlässig könnte dieses Modell gegeben haben Sport eine ernste Wettbewerbsvorteil. Und es ist schade, dass es keinen eingebauten GPS die Sony Smartwatch verfügt über 3, weil Sie ohne Ihr iPhone in der Tasche zu halten, während Sie laufen nutzen könnten. Und die Herzfrequenz-Messgerät ist ordentlich, aber nie so genau sein, wie Sie tragen ein Brustgurt Cardio kommuniziert mit dem realen Fitness Tracker.

Apfel-Armbanduhr Cloud -ok.jpg

Während grafisch zeigt Apple ist groß und verfügt über eine eigene visuelle Identität Bildschirm, stießen wir auf eine Reihe von Verzögerungen hier und da auch nur beim Blättern mit der Krone. Die Anwendungen und Menüs nehmen oft ein paar Sekunden zu öffnen, gibt es Verzögerungen bei der optimalen Übergänge und die Interaktion Mensch / Objekt nicht. Sie müssen nur noch zehn Zifferblättern wählen und da Apple will die vollständige Kontrolle über das Aussehen, es gibt keine Anwendungen von Drittanbietern installiert werden sollen das Zifferblatt mit.

zwischen der Krone, hat die Taste nur führt einige Aktionen und den Touchscreen, scheint Apple zu kompliziert System haben. Sie haben oft eine Kombination der drei verwenden gerade eine einzige Aktion, so dass die ganze Sache nur schnell und freundlich.

Apple-Uhren dauert etwa 18 Stunden, genau wie in der Werbung. Mit anderen Worten, können Sie den ganzen Tag zu benutzen, aber morgen wird es 15% bis 25% liegen, so müssen Sie im Grunde jeden Tag laden. Und wenn Sie abends ausgehen, können Sie nicht unbedingt auf sie verlassen bleiben die ganze Nacht

Apfel-Uhr charge.jpg

Aber das mit mäßiger Nutzung. Wenn Sie wirklich Spaß mit Anrufen, Spiele, digitale taktile und so weiter, kann es sogar vor der Abreise von der Arbeit aufhören. Power Reserve Hilfe, aber dann sind Sie opfern alle Funktionen außer der Uhr.

Eine vollständige Ladung dauert etwas mehr als zwei Stunden. Dies ist dieselbe wie Pebble Stahl und doppelt so lang wie viele Android Verschleiß Uhren!