Apple 12 „MacBook (2015): zu seiner Zeit vorn?

 

Wir lasse, waren wir ein wenig skeptisch gegenüber dieser neuen 12-Zoll-MacBook. Natürlich, es ist dünn und kompakt, aber Apple hat einige Augenbrauen, indem sie ihm einen sehr geringen Stromprozessor, eine geringe Kapazität des Akkus und einer einzigen USB-Anschluss sowohl für Lade- und Geräten erhöht. Dies ist nicht das erste Mal die Marke hat eine products scheint nicht mit dem übrigen Netz veröffentlicht, machte aber die Strategie der Arbeit dieses Mal?

Draußen hat das letzte Apple-Laptop die ganze Markenzeichen der MacBook-Serie. Unibody-Aluminiumgehäuse, elegantes Design und die iconic silver Logo auf dem Deckel ist nicht, bis Sie den Bildschirm öffnen Sie haben gesehen, wie ist es anders. Der Bildschirm verfügt über einen relativ schmalen Rahmen (aber nicht so dünn wie das neue Dell XPS 13 ’s) und die Tastatur nimmt die gesamte Breite des Rahmens.

4 MB

Wie üblich ist die Montage und Herstellung sind auf höchstem Niveau. Wir fanden kein Spiel in den Körper und nicht einen einzigen Fehler in der Konstruktion des Rumpfes. Auch wenn es dünn und leicht ist, haben Sie immer das Gefühl, Das ist etwas, solide und langlebig Beim Halten.

3 MB

Die Chiclet-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ist mit nicht weniger als elf Helligkeitsstufen. Es erstreckt sich den ganzen Weg von Anfang bis Ende, so dass der Schlüssel richtig dimensioniert werden. Zuerst wurden wir von der Kürze der Reise überrascht ist aber konvexen Tasten und die korrekte Positionierung hat uns besiegt, die für eine hochwertige Tastatur thatwill ein fantastisches Werkzeug für lange tippen können. Das Touchpad hat die gleiche haptische (mechanische Obstruktion) Working Touch-Technologie, die auf der neuen MacBook Pro verwendet wurde, . Mit seiner großen Oberfläche und der Anerkennung von taktilen Bewegung, ist es ein Vergnügen zu verwenden.

8 MB

Angesichts der geringen Strom Prozessor im Inneren, wird der neue 12-Zoll-MacBook ohne Lüfter aus, was bedeutet, es macht keinen Lärm bei der Ausführung benötigen. Und doch bleibt die Temperatur niedrig ist (max. 39 ° C / 102 ° F), auch wenn Sie ans Limit gehen den Computer neu.

„50625“

Pixel-Sub MB

Der Bildschirm ist ein helles
IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 2034 x 1140 Pixel. Es hat eine maximale Helligkeit von 370 cd / m² und einem 987: 1 Kontrastverhältnis, die mit MacBook Pro gebunden ist, aber es ist weniger beeindruckend als die Dell XPS 13. ist. Dennoch ist die Sichtbarkeit perfekt in jedes Licht. Und die Dinge sind besser, wenn man sich die Farben sehen …

Farbe

Delta E = 2.5

Gamma

2.3

Temperatur

6627 K

Delta E, die misst die Farbtreue ist ausgezeichnet 2.5, legen Sie die neuen MacBook Zehen- bis zu den Zehen mit der HP Spectre x360 (dE = 2,5), aber, wieder einmal hinter dem Kreislauf Dell XPS 13 (DE = 2,2). Die flirtet mit Perfektion colour K 6627, kaum einen Steinwurf von 6500 K. Die ideale Gammakurve ist besser als der Durchschnitt auf einem recht stabilen Niveau 2.3, die für eine gute Konsistenz in dunklen Tönen.

Apple kann ein Low-Power-Konfiguration für das Modell in diesem Jahr gewählt haben, aber es ist effektiver als, sagen wir, Asus ZenBook UX305 ist. Dies ist vor allem auf die factthat der Prozessor läuft mit höheren Taktraten (Basisrate von 1,1 GHz und 2 GHz Turbo-6 im Vergleich zu 0,8 GHz und 2 GHz, respectively), während die niedrigen thermischen Hülle (4,5 W). Die SSD und effizienter NVME Controller damit eine Rolle spielen in diesem Bereich. Sie können den Unterschied spüren, und das neue MacBook zumindest rühmen übertraf Modelle mit der vorherigen Generation von Intel-Prozessoren (einschließlich der Intel Core i3-4010U).

src

In Praxis, Solid-State-Laufwerk des neuen MacBook Reagiert der Regel mit SWIFT 7 Sekunden und 10 Sekunden Ausfallzeit zu starten. Programme zu starten sofort und wird fast die Arbeit an den Dateien. Insgesamt ist das neue 12-Zoll-MacBook gut für grundlegende Verwendung (Produktivität, im Internet surfen, Dilettantismus mit Bildbearbeitung, Video-Encoding-Licht …), aber nicht für alle komplexen Aufgaben.

Grafiken bezogenen Alles wird auf dem integrierten GPU Prozessor zählen, Intel HD Graphics 5300. Das ist nichts im Vergleich zu einer dedizierten Grafikkarte, aber die HD 5300 hat das Verdienst zu erzielen mehr als die vorherige Generation, genauer in der Leistung auf die HD 4400 Chipsatz-Core i3-4010U

1. Mo

Das Ergebnis ist ein Computer nicht in der Lage die Leitung letzten größeren Spiele, so dass Sie allein durch kleinere, ältere Titel. Videos spielen reibungslos, aber.

Die 12-Zoll-MacBook
, die mobil sein entworfen. Es ist extrem schlank und unglaublich leicht. Unsere Standard-Akku-Test (Streaming Netflix weiterhin mit Helligkeit bei 200 cd / m², Kopfhörer angeschlossen und einge die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur), gab er 7 Stunden und 5 Minuten, machte eine respektable Leistung schlägt die ähnliche Konfiguration Asus UX305 , aber nicht in der Nähe des starken kommen> MacBook Air 2015 .

<img alt = src

Verbindungen ist, wo Sie die krasseste Unterschiede zwischen diesem Modell und so ziemlich alles auf dem Markt gerade jetzt sehen, da Apple es aus irgendeinem Grund gab einen einzigen USB-Anschluss (Typ C 3.1), die als Ladeanschluss verdoppelt. Das heißt, Sie müssen neue Wege, Dinge zu tun finden. Zum Beispiel während des Ladevorgangs können Sie nicht noch etwas in, verhört externe Festplatte anschließen. Wenn Sie ein Gerät anschließen, sollten Sie für den Adapter zu verwenden, da die meisten Geräte unterstützen nicht USB 3.1 Typ C, was bedeutet, dass Sie Wireless-gehen: Bluetooth 4.0 für Eingabegeräte und Wi-Fi 802.11ac für Fallschirmspringen, zum Beispiel. Und wenn du das MacBook an einen externen Bildschirm anschließen wollen, gibt es keine andere Rettung als austeilen £ 65/80 $ auf ein / USB / Ladeadapter Monitor.

Wir verstehen die Neigung zu Apple-garde Rand, aber kompatible Geräte, nicht zu erwähnen, die keine Benutzer-Gewohnheiten sind einfach noch nicht da. Sie hätten zumindest die MacBook Bei einem zweiten Port.

Da es nicht immer
, nahm Apple-liebevolle Sorgfalt des Audio-Ausgang. Die Kopfhörerbuchse sorgt für hohe Leistung und exzellente Stereo-Klangbild, die alle ohne Verzerrung oder Hintergrundgeräusche. 7 MB

Die integrierte Lautsprecher
Dinge so gut sind, was überraschend ist angesichts der Art und Weise der Körper ist schlank. Einen Sound, der klar und Distortionless ist, selbst bei voller Lautstärke an der Oberseite des Gehäuses zwischen der Tastatur und dem Bildschirm befindet, liefern sie. Es gibt keinen Bass zu sprechen, aber die Musik und Sounds werden originalgetreu wiedergegeben anders. Es ist eine respektable Möglichkeit, um Musik zu hören.